• Elternarbeit:
     

    Eltern sind wichtige Partner in der Bildungs- und Erziehungsarbeit des Schulkindergartens.Sie können regelmäßig Hospitationen und Elterngespräche wahrnehmen, um sich über die Entwicklung ihrer Kinder zu informieren und mögliche gemeinsame Vorgehensweisen mit den Mitarbeitern zu planen. Beim jährlichen Elternfrühstück kommen die Eltern in den Schulkindergarten um Aufführungen der Kinder und das gemeinsame Frühstück zu genießen. Der Elternbeirat plant gemeinsame Stammtische und Elternaktionen wie das Sommerfest.

 

  • Teamarbeit:
    Nachdem die Kinder nach Hause gefahren sind, ist die Arbeit für die Mitarbeiter noch nicht beendet. Neben den üblichen Arbeiten in den Kindergartenräumen nutzen die Gruppenleiterinnen und Sonderschullehrerinnen die wöchentlichen Teambesprechungen, um inhaltliche, organisatorische Abläufe zu planen, Informationen auszutauschen und die Elternarbeit vor- und nachzubereiten. In speziellen Fallbesprechungen werden die Diagnostik- und Beobachtungsbögen, sowie die Förderpläne der Kinder fortgeschrieben.

 

  • Zusammenarbeit mit der Musikschule Lahr durch wöchentliche Musikfördergruppen

 

  • Zusammenarbeit mit Lehrbeauftragten in den Bereichen Werken, Bauen und Natur durch wöchentliche Werk-Gruppen

 

 

Kooperationen mit:

 

  • Brüder Grimm Schule, Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für Sprache in Lahr
  • Beratungsstellen
  • Regelkindergärten
  • Schulkindergärten
  • Grundschulförderklassen
  • Regelschulen
  • Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit verschiedenen Förderschwerpunkten
  • Logopäden/innen
  • Ergotherapeuten/innen
  • Heilpädagogen/ innen
  • Sozialen Diensten,
  • Jugendämtern und Ärzten,
  • Kliniken
  • dem Staatlichen Schulamt Offenburg